blog

Einladung zum 4. weltweiten Klimastreik am 29.11.

Einladung zum 4. weltweiten Klimastreik am 29.11.

Mehrere zehntausend Wissenschaftler*innen unterstützen die Bewegung Fridays for Future und bestätigen: Die formulierten Anliegen sind berechtigt und gut begründet: Um die globale Erwärmung auf unter 1,5° Celsius zu begrenzen, müssen die Treibhausgasemissionen so schnell wie möglich stark reduziert werden. Die Bundesregierung hat diesem Ziel eine Absage erteilt, indem sie am 20.09.2019 ein unwirksames Klimapaket vorgelegt hat, das uns noch tiefer in die Klimakrise führen wird.

Jede einzelne Person sollte sich fragen, wie sie persönlich will, dass die nach uns kommenden Generationen auf uns zurückblicken werden: Entweder mit einem zaghaften „Sie haben es versucht, aber …“ oder mit einem klaren „Sie haben es geschafft!“. Für uns, das „Esslinger Bündnis für Klimagerechtigkeit“ ist klar: Wir wollen es schaffen!

Geht mit uns am 29. November auf die Straße – direkt bei uns in ESSLINGEN und im Anschluss in Stuttgart!

 Das Programm:

09:30 Start der Kundgebung am Bahnhofsvorplatz in Esslingen, mit anschließendem Demozug durch Esslingen
Ca 10:15 Versammlung auf der Maille-Kreuzung
Ca 11:30 Weiterfahrt zur Kundgebung nach Stuttgart – entweder mit der Bahn oder mit dem Fahrrad (organisierte Tour in der Gruppe)

Für alle die in die Critical Mass (Radtour) zum Demozug nach Stuttgart noch unterwegs einsteigen möchte ist hier die Stecke verlinkt:

gpsies: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=hdjxiatfxafdpcij

Wir fahren am Neckartor auf die B14 und kommen den Demozügen sozusagen entgegen.

 

Das Bündnis für Klimagerechtigkeit Esslingen

(dieses besteht u.a aus Fridays for Future Ortsgruppe Esslingen, ES pioniert!, Parents for Future Esslingen, Greenpeace Esslingen, NABU, ADFC, Esslingen aufs Rad, Feinstaub-Esslingen e.V., Foodsharing Esslingen und BuntES)