Neuer Radweg zwischen Esslingen und Ostfildern

Das berichtet die EZ und „endlich!“ muss man sagen, denn seit rund 3 Jahren geht das nun schon. Zwischenzeitlich musste die Stadt Esslingen schon kleiner Arbeiten ausführen, damit der Zuschuss nicht verloren ging, aber jetzt besteht ja Grund zur Hoffnung. Was nun noch fehlt? Leider ist es wieder eine halbe Sache: von Weil geht mit gemässigter Steigung ein Feldweg bis fast zur Champagne-Kreuzung, oberhalb davon beginnt der Radweg. Dazwischen ein Irrweg durch die Unterführung und über die vielbefahrene Kreuzung aufwärts, wo doch nur etwa 100m Grasweg zu asphaltieren wären. Auch in Ostfildern fehlen ca. 200m. Bergab dagegen gibt es keinen Radweg, daher sollte Tempo 40 vorgeschrieben werden und am Kompostwerk sollte die Radwegführung unter Sicherheitsaspekten dringend optimiert werden. Dann wäre das ganze nämlich ein wertvoller Baustein zu einem Radwegenetz, das diesen Namen verdient.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s